Drohnen im Marketing und der Werbung

Im Marketing und der Werbung sind Drohnen fast nicht mehr wegzudenken. Lassen Sie sich von folgenden Anwendungsfällen inspirieren.

9
Min. Lesezeit
von
Dimitri Wolf
14
.
06
.
2022

Im Marketing und der Werbung sind Drohnen fast nicht mehr wegzudenken. Sie ermöglichen Kreativen ungeahnte neue Möglichkeiten bei der Umsetzung ihrer Ideen. Doch was sind die möglichen Einsatzgebiete? Welche Leistungen kann man erwarten und mit welchen Kosten ist zu rechnen? Die Antworten darauf liefert Ihnen unser Beitrag.

Drohneneinsätze eröffnen für Werbetreibende und Kommunikationsexperten ungeahnte Möglichkeiten. Von hochauflösenden Werbevideos bis zu “Dronevertising” Kampagnen am Nachthimmel – Drohnen sind der Schlüssel, um innovative Werbekonzepte kostengünstig und schnell umzusetzen. Wir zeigen Ihnen die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten, die Drohnen in der Marketing- und Werbebranche bieten. Zusätzlich liefern wir Ihnen Beispiele, Zahlen und Fakten sowie Inspirationen, wie Sie sich selbst die Vorteile von Drohnen zu Nutzen machen können.

Inhaltsverzeichnis

Die unterschiedlichen Einsatzgebiete von Drohnen in Marketing und Werbung

Marketing- und Werbemaßnahmen setzen nicht selten auf beeindruckende Aufnahmen, um die nötige Aufmerksamkeit zu erzielen oder ein Produkt oder eine Dienstleistung effektiv in Szene zu setzen. Bei dieser Aufgaben können Drohnen als hervorragendes Werkzeug dienen. Sie ermöglichen Aufnahmen, die früher undenkbar oder nur unter hohem Einsatz und mit hohen Kosten realisiert werden konnten. In den folgenden Abschnitten zeigen wir Ihnen eine Auswahl an möglichen Einsatzgebieten und wie Sie Drohnendienstleistungen effektiv für Ihre Marketing- und Werbemaßnahmen nutzen können.

Imagefilme

Hochwertige, bewegte Bilder sind ein beliebtes Mittel, um emotionsbehaftete Botschaften zu übermitteln und damit eine Marke authentisch zu porträtieren. Für ein effektives Storytelling sind dabei verschiedene, hochauflösende Nah- und Fernaufnahmen aus unterschiedlichen Perspektiven gefordert. Moderne Kameradrohnen werden hierbei aufgrund ihrer flexiblen Einsetzbarkeit im Innen- und Außenbereich zu einem immer wichtigeren Instrument. Sie ermöglichen Aufnahmen aus unterschiedlichsten Perspektiven und bieten sowohl die Möglichkeit für ruhige Kamerafahrten als auch actionreiche und dynamische Flüge, die mit anderen Mitteln nur schwer oder gar nicht umsetzbar sind. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Drohnenaufnahmen als einziges Mittel dienen oder bestehende Aufnahmen ergänzen. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Werbespots

Sei es ein emotionsbehaftetes Produkt wie das neueste Fahrzeugmodell eines großen Automobilherstellers oder doch ein handelsübliches Gebrauchsgut – unabhängig von Branche, Wert oder Lebenszyklusphase wird für viele Produkte auf professionelle Werbevideos oder Werbespots gesetzt. Drohnen können ein Produkt aus jeder erdenklichen Perspektive zur Schau stellen und hochqualitatives Material für Ihren Spot liefern. Wie bei den Imagefilmen profitieren Sie dabei von einzigartigen Perspektiven, die ohne Drohne kaum umsetzbar sind. Nutzen Sie Drohnen als zusätzliches Werkzeug oder bauen Sie den gesamten Clip damit auf. Die Möglichkeiten beim Einsatz von Drohnen sind fast grenzenlos.

Veranstaltungen

Bei Veranstaltungen sind Live-Übertragungen seit langer Zeit Standard, oft wird jedoch sehr kostspieliges und aufbauintensives Equipment wie z. B. Spidercams oder komplette “Aerial-Camera-Systems” eingesetzt. Drohnen bieten hier eine deutlich günstigere und schneller umzusetzende Möglichkeit. Spezialisierte Drohnendienstleister ermöglichen drahtlose Full-HD Bildübertragung mittels professioneller Kameradrohnen und garantieren dank langjähriger Erfahrung ein maximales Maß an Sicherheit. Abseits von Live-Übertragungen können auch einfache Luftbildaufnahmen genutzt werden, um Veranstaltungen aus unterschiedlichsten Perspektiven zu erfassen und das gewonnene Bild- und Videomaterial für weitere Marketingmaßnahmen zu nutzen. Auf diese Weise entstehen völlig neue Eindrücke von Veranstaltungen aller Art, die sonst nur mithilfe von teuren Helikoptern realisiert werden könnten. Der Einsatz von Drohnen ist hier deutlich einfacher, günstiger und vor allen Dingen auch sicherer.

Erstellung von 3-D-Modellen

Durch den gezielten Einsatz von Drohnen für die Digitalisierung von Objekten können Sie mit Hilfe der daraus erzeugten Aufnahmen und zusätzlicher Software 3-D-Modelle auch als Digitale Zwillinge bekannt erstellen. Diese können dann für die weitere Verarbeitung, beispielsweise für Webseiten oder auch interaktive Anwendungen genutzt werden. Durch den Einsatz von Drohnentechnologie bekommen Sie also ein mächtiges Werkzeug an die Hand, mit dem Sie schnell und einfach beliebige Gebäude oder Landschaftsabschnitte digitalisieren und für ihre Marketingkampagnen nutzen können.

Drohnenshows

Das Anwendungsfeld von Drohnenshows ist noch recht jung und bietet damit einen ganz besonderen Wow!-Effekt. Drohnenspezialisten mit einem Schwerpunkt auf diesen Einsatzzweck bieten eine perfekt abgestimmte Choreografie aus atemberaubenden Bildern, die mithilfe von mit LEDs ausgestatteten Drohnen in den Himmel gezeichnet werden. Die Anzahl der Drohnen variiert dabei je nach gewünschtem Motiv. Die Drohnen werden dabei softwaregesteuert und liefern dank verschiedenster Sicherheitsprogramme verlässliche und sichere Ergebnisse. Auf diese Weise lassen sich atemberaubende Bilder in den Nachthimmel zeichnen, die garantiert im Gedächtnis bleiben. Die Einsatzbereiche umfassen Messen, Festivals, Konzerte, Produktvorstellungen und viele mehr. Drohnenshows wurden zum Beispiel bereits bei den Olympischen Spielen eingesetzt. Ein weiterer Vorteil von Drohnenshows: Sie Sorgen auch nach dem eigentlichen Einsatz noch für Aufmerksamkeit, wenn die Aufnahmen in Sozialen Medien oder der Presse geteilt werden. Einige Beispiele dafür finden sich beispielsweise über die erwähnte Drohnenshow bei den Olympischen Spielen.

Vorteile von Drohnen in Marketing und Werbung

Die Vorteile von Drohnen beim Einsatz in der Marketing- und Werbebranche lassen sich somit wie folgt zusammenfassen:

  • Vielfältig einsetzbar, Indoor sowie Outdoor
  • Kostengünstiger als der Einsatz von Helikoptern
  • Ermöglichen Aufnahmen aus einzigartigen Perspektiven
  • Unterschiedliche Aufnahmearten wie Fotos, Videos, Panorama, Zeitraffer, uvm.
  • Schnell und sicher einsetzbar
  • Automatisierbar – Exakte Planung von Flugrouten schon vor dem Flug möglich

Drohnen bieten das Potenzial, auch bei geringem Marketing- oder Werbebudget atemberaubende Aufnahmen zu liefern, für die sonst ein Helikopter oder anderes aufwändigens Equipment angeschafft werden müsste. Dabei können Drohnen sowohl im Außen- aber auch im Innenbereich für einzigartie One-Shot Aufnahmen genutzt werden. Durch den gezielten und kreativen Einsatz von Drohnen können völlig neue Ideen umgesetzt und so noch mehr Aufmerksamkeit generiert werden. Besonders gelungene Videos mit außergewöhnlichen Drohnenaufnahmen verbreiten sich meist wie von selbst. Eindrucksvolle Aufnahmen und Beispiele dieser Art können Sie sich im nächsten Abschnitt Beispielbilder und Videos ansehen. Zusätzlich ist der Einsatz von Drohnen nicht nur unkomplizierter und schneller realisierbar sondern in der Regel auch um ein vielfaches sicherer als bisherige Alternativen.

Beispielbilder und Videos

Mit den folgenden Beispielen möchten wir Ihnen den kreativen Einsatz von Drohnen in Marketing und Werbung veranschaulichen. Überzeugen Sie sich selbst von den vielseitigen Möglichkeiten, die Ihnen Drohnenaufnahmen bei der Umsetzung Ihrer Projekte bieten.

Zahlen und Fakten

Den Erfolg von Drohnen im Marketing und der Werbung in konkrete Zahlen zu fassen ist nicht ohne Weiteres möglich. Grund dafür ist die Tatsache, dass Drohnen oft eines von vielen Mitteln sind, mit denen Marketingmaßnahmen umgesetzt werden. Was jedoch nicht von der Hand zu weisen ist, ist die Tatsache, dass innovative und spannende Aufnahmen, die mithilfe von Drohnentechnologie entstehen, für ein hohes Maß an Aufmerksamkeit sorgen und dadurch gerne in Sozialen Medien geteilt oder ihren Platz in der Berichterstattung diverser Medien finden.

Leistungen und Kosten

Drohnen unterstützen unterschiedlichste Aufnahmearten. Je nachdem, welches Ergebnis gewünscht ist, bieten verschiedene Drohnenmodelle eine Vielzahl an Möglichkeiten, Bild- und Videomaterial zu erfassen und weiter zu verarbeiten. Die folgende Liste soll Ihnen einen beispielhaften Auszug von Aufnahmearten zeigen, die moderne Drohnen heutzutage liefern können.

  • Fotos
  • Videos
  • FPV-Aufnahmen für besonders dynamische Szenen
  • 360°-Panorama
  • 3D-Modelle von Objekten und Umgebungen (mit zusätzlicher Software)

Dazu kommen folgende optionale Leistungen, die zu den Aufnahmen meist dazu gebucht werden können, wenn die notwendigen Ressourcen nicht inhouse vorhanden sind:

  • Bearbeitung des Rohmaterials – Bildbearbeitung, Videoschnitt, Erstellung von 3-D-Modellen
  • Integration von Musik
  • Notwendige Genehmigungen für den Drohnenflug (siehe Abschnitt Rechtliche Aspekte)

Die Kosten für einen Drohneneinsatz können variieren und sind abhängig vom Einsatzgebiet, den gebuchten Leistungen und möglicher Genehmigungen, die in einigen Gebieten für Drohnenflüge von dem entsprechenden Drohnenpilot eingeholt werden müssen. Eine pauschale Aussage zu den Kosten einer Drohnenmission im Marketing kann leider nicht getroffen werden. Für eine unverbindliche Anfrage können Sie uns jedoch jederzeit kontaktieren. Wir können basierend auf Ihren Angaben dann eine erste Schätzung abgeben und sie bei der weiteren Vermittlung eines für Sie passenden Drohnendienstleisters betreuen.

Der Ablauf eines typischen Drohnenauftrags

Der Ablauf eines Auftrags unterscheidet sich meist etwas und ist von der genauen Art des Einsatzes abhängig. Jedoch können die meisten Aufträge auf eine gemeinsame Grundstruktur heruntergebrochen werden, die wir Ihnen an dieser Stelle beispielhaft darstellen.

  • Planung – Was soll in welchem Umfang, wann und in welcher Form aufgenommen werden?
  • Drohnenpilot finden – Suche nach einem geeigneten Drohnenpilot
  • Durchführung – Der Drohnenflug wird durchgeführt
  • Nachbearbeitung (optional) – Die Aufnahmen werden entsprechend der Vorgaben aufbereitet
  • Übergabe der Daten – Übergabe der gewünschten Aufnahmen
  • Abschlussbericht (optional) – Ergänzende Abgabe eines abschließenden Berichts zum ausgeführten Auftrag

Die Planungsphase ist auch beim Einsatz von Drohnen ein wichtiger Punkt, dem ausreichend Aufmerksamkeit zukommen sollte. Denn nur mit einer ordentlichen Planung lässt sich der Drohnenflug so ausführen, dass er die von Ihnen gewünschten Ergebnisse liefert.

Bei der Suche nach einem geeigneten Drohnenpiloten sollten die aus der Planungsphase erarbeiteten Ziele des Drohneneinsatzes bereits vorliegen. Das erleichtert die Suche und vereinfachte die eigentliche Planung der Flugdurchführung. Die Suche selbst erfordert ein ausreichendes Maß an Zeit und Aufmerksamkeit, um einen geeigneten Drohnenpiloten zu finden. Auf diesen Punkt gehen wir weiter unten in einem separaten Abschnitt dieses Artikels nochmals gesondert ein. Dort erfahren Sie, wie Sie mithilfe von skyzr schnell und unkompliziert den für Sie passenden Drohnendienstleister finden.

Die Durchführung des eigentlichen Flugs ist das Kernelement jedes Drohneneinsatzes. Hier zeigen sich auch mögliche Lücken der Planungsphase auf. Wenn der Drohnenpilot gut informiert ist und sein Handwerk beherrscht, steht einer erfolgreichen Durchführung jedoch nichts im Weg.

Die optionale Nachbearbeitung der Aufnahmen fällt je nach gewünschtem Ergebnis mal mehr oder weniger umfangreich aus. Benötigen Sie lediglich reine Rohaufnahmen, wird hier höchstens die Selektion der am besten geeigneten Aufnahmen notwendig. Ist jedoch auch eine umfangreiche Nachbearbeitung und musikalische Untermalung gewünscht, kann diese Phase des Projekts umfangreicher als der reine Drohnenflug ausfallen. Hier besteht selbstverständlich auch die Option, die Durchführung der Aufnahmen und die Bearbeitung von diesen voneinander zu trennen und unterschiedliche Dienstleister damit zu beauftragen oder die Bearbeitung im eigenen Haus durchführen zu lassen.

Abschließend werden die Ergebnisse des Drohnenflugs an Sie übermittelt. Abhängig vom gebuchten Leistungsumfang besteht das Material entweder aus den reinen Rohaufnahmen oder einer nachbearbeiteten Version. Für die Auswahl der richtigen Ergebnisse müssen diese wie erwähnt bereits in der Planungsphase oder spätestens bei der Auswahl eines Drohnendienstleisters in ausreichendem Umfang besprochen worden sein.

Rechtliche Aspekte beim Drohnenflug

Neben all den Vorteilen und organisatorischen Punkten sind es auch vor allem die rechtlichen Aspekte eines Drohnenfluges, die es zu beachten gilt. Doch keine Angst, Sie als potenzieller Kunde einer Drohnendienstleistung müssen sich darüber keine Sorgen oder Gedanken machen. Ein gut ausgebildeter Drohnenpilot weiß über die aktuelle Rechtslage gut Bescheid und kümmert sich um alle notwendigen Genehmigungen. Ebenfalls wird Sie ein entsprechender Dienstleister auf problematische Stellen bei der geplanten Flugroute hinweisen und Ihnen Alternativen aufzeigen.

Sollten Sie sich dennoch mit den rechtlichen Aspekten befassen wollen, können Sie sich die nachfolgenden vier Abschnitte durchlesen. Alternativen gelangen sie hier zum nächsten Thema, wo es um die Kriterien für passende Drohnenpiloten geht.

EU-Drohnenverordnung

Die wichtigsten Regelungen sind dabei in der seit Anfang 2021 EU-weit gültigen EU-Drohnenverordnung nachzulesen. Hier sind bereits zahlreiche Vorgaben für Drohnenflügen aller Art definiert.

Diese Punkte werden zusätzlich durch länderspezifische und somit lokale Regelungen ergänzt, in denen beispielsweise zusätzliche GEO-Zones definiert sind und die vorgeben, an welchen Orten Drohnen nicht oder nur unter Auflagen geflogen werden können. In einigen dieser Zonen sind Flüge dann nur mit einer Ausnahmegenehmigung möglich.

Genehmigungen

Die Beschaffung aller relevanter Genehmigungen, die für einen speziellen Drohnenflug notwendig sein könnten, ist Aufgabe des zuständigen Drohnenpiloten. Das kann jedoch mit zusätzlichen Kosten verbunden sein. Aus diesem Grund ist die Planungsphase wichtig, damit der entsprechende Drohnenpilot in der Lage ist, hierzu vorab eine Einschätzung geben zu können. Ausschlaggebend ist hier vor allen Dingen der Ort, an dem geflogen werden soll. Liegt dieser in einer Flugverbotszone, ist mit höheren Kosten für die Mission zu rechnen. Bei Drohnenpiloten aus der Region ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass eine entsprechende Genehmigung bereits vorliegt.

Privatsphäre

Durch Drohnenflüge ergeben sich völlig neue Perspektiven. Diese führen aber nicht selten auch dazu, dass unter Umständen die Privatsphäre von anderen Menschen verletzt wird. Gerade bei Wohnimmobilien kann das je nach Größe des Grundstücks schnell der Fall sein. Je nach Lage des Grundstücks und nach geplanter Flugroute kann es daher dazu kommen, dass mit der Drohne Einblicke auf angrenzende Grundstücke gewährt werden. Das ist jedoch problematisch. Es sollte also vorab geklärt werden, wie der Flug genau stattfindet, denn unter Umständen muss hier die Erlaubnis der Nachbarn bzw. eine generelle Ausnahmegenehmigung eingeholt werden.

Urheber- und Nutzungsrechte

Die Frage nach den Urheber- und Nutzungsrechten ist ebenfalls ein wichtiger Punkt bei Drohnenaufnahmen. Hier sollte klar definiert sein, wer die Rechte an den Aufnahmen besitzt und wer sie zu welchem Zweck nutzen darf. Es kommt oft vor, dass Drohnenpiloten gerne ein Nutzungsrecht an ihren eigenen Aufnahmen behalten möchten, um das Material zur weiteren Kundenakquise nutzen zu dürfen. Wenn das nicht gewollt ist, sollte dieser Punkt entsprechend vorab geklärt werden.

Weitere wichtige rechtliche Punkte finden Sie in unserem Artikel zur EU-Drohnenverordnung.

Wie findet man einen geeigneten Drohnenpilot?

Die Suche nach einem Drohnenpiloten kann sich dabei als knifflig herausstellen. Wo beginnt man mit der Suche? Wer eignet sich für den Auftrag am besten? Je nach eigenem Kenntnisstand bezüglich Drohnenflüge fällt es Kunden oft schwer, geeignete Drohnendienstleister für ein Projekt zu finden.

Doch auch dafür gibt es eine Lösung. So bietet unser skyzr Marktplatz eine ideale Plattform zum Ausschreiben von Projekten. Mithilfe unseres geführten Prozesses zum Einstellen von Aufträgen können Sie Ihren Bedarf ganz ohne Vorkenntnisse auf unserer Platform veröffentlichen. Daraufhin bekommen Sie vergleichbare Angebote von unseren registrierten und durch skyzr geprüften Drohnendienstleistern. Sie wählen das für Sie beste Angebot aus und können direkt mit dem Drohnendienstleister in Kontakt treten, woraufhin dieser gleich mit der Planung und Durchführung beginnen kann.

Zusammenfassung

Die Einsatzmöglichkeiten von Drohnen fallen in der Marketing- und der Werbebranche vielfältig aus. Ob einfache Luftildaufnahmen, ruhige Kamerafahrten aus einzigartigen Perspektiven oder actionreiche Flüge durch sonst unzugängliche Umgebungen – Drohnen bieten Ihnen völlig neue und atemberaubende Möglichkeiten. Wo bisher ein Helikopter angemietet werden musste, um Bilder und Videos aus der Luft anfertigen zu können, was neben einem Piloten auch noch einen entsprechenden Kameramann/eine entsprechende Kamerafrau vorausgesetzt hat, kann nun deutlich günstiger von einer Person am Boden aus erledigt werden. Darüber hinaus gelangen Drohnen an Stellen, die auch für Helikopter unerreichbar wären. Ebenso können Drohnen auch zur Erstellung von 3-D-Modellen genutzt werden. Dafür wird vorab eine Flugroute geplant, die von der Drohen automatisiert abgeflogen wird. Dabei entstehen automatisch Aufnahmen eines Objekts oder einer ganzen Umgebung, die im Nachgang durch spezielle Software zu einem Digitalen Zwilling verarbeitet wird. Dieses 3-D-Modell können Sie dann für weitere Zwecke nutzen.

Durch die Beauftragung eines professionellen Drohnendienstleisters ergeben sich für Sie somit völlig neue Möglichkeiten für die Gestaltung ihres Marketing- und Werbematerials. Nutzen Sie die Vielseitigkeit von Drohnen zu Ihrem Vorteil. Bei der Suche nach entsprechenden Drohnendienstleistern eignet sich unser skyzr Marktplatz. Senden Sie uns noch heute eine unverbindliche Anfrage. Daraufhin besprechen wir gerne mit Ihnen zusammen das weitere Vorgehen und zeigen Ihnen alle verfügbaren Möglichkeiten auf.

Haben Sie konkreten Bedarf oder wollen sich kostenlos beraten lassen? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

UNVERBINDLICH ANFRAGENUNVERBINDLICH ANFRAGENUNVERBINDLICH ANFRAGENUNVERBINDLICH ANFRAGEN
Sie haben konkreten Bedarf an Drohnendienstleistungen?

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage. Wir melden uns innerhalb eines Werktages, liefern Ihnen Informationen zur Machbarkeit und helfen Ihnen, schnell & einfach die passende Dienstleistung zu finden. Wir freuen uns auf Sie!

Unverbindlich AnfragenUnverbindlich AnfragenUnverbindlich AnfragenUnverbindlich Anfragen

Ähnliche Artikel

Drohnen in der Energiebranche

Auch in der Energiebranche findet sich der Einsatz von Drohnentechnologie wieder. Wir zeigen Ihnen die möglichen Anwendungsfälle.

Artikel lesen

Drohnen in der Immobilienbranche

Wofür können Drohnen in der Immobilienbranche eingesetzt werden? Wir zeigen Ihnen typische Anwendungsgebiete.

Artikel lesen