Die 5 größten Vorteile von Drohnen in der Energiebranche

Wir zeigen Ihnen die 5 größten Vorteile, die Ihnen Drohnen für die unterschiedlichsten Aufgaben in der Energiebranche bringen.

4
Min. Lesezeit
von
Dimitri Wolf
09
.
08
.
2022

Innerhalb der Energiebranche, wozu wir unter anderem Betreiber von Solar-, PV- und Windkraftanlagen zählen, setzt sich der Einsatz von Drohnen immer mehr durch. Wir fassen für Sie die 5 größten Vorteile von Drohnen innerhalb der Energiebranche zusammen und zeigen Ihnen, warum Drohnen in diesem Bereich immer häufiger zum Einsatz kommen.

Inhaltsverzeichnis

Welche Vorteile bieten Drohnen in der Energiebranche?

Drohnen bieten zahlreiche Vorteile im Bereich der Energiebranche. Die 5 größten sind dabei:

  • Flexibilität
  • Kosteneffizienz
  • Schnelligkeit
  • Sicherheit
  • Automatisierbarkeit

Wie und in welchen Bereichen wirken sich diese Vorteile aber nun konkret aus? Wir gehen in den folgenden Absätzen auf jeden Vorteil im Detail ein und zeigen Ihnen praktische Beispiele.

Flexible Einsatzmöglichkeiten

Drohnen sind dank ihrer modernen Technologien vielschichtig einsetzbar und können für die unterschiedlichsten Aufgaben eingesetzt werden. Im Bereich der Energiebranche ist vor allen Dingen das Thema Inspektion eines, das besonders erwähnenswert ist.

Egal ob es um die Inspektion von Windturbinen geht, für die nun keine Person mehr auf die Anlage klettern muss, thermografische Inspektionen von Solaranlagen, bei denen mit Hilfe von Wärmebildaufnahmen auch kleinste Schäden schnell und einfach aus der Luft erkannt werden können, oder die Befliegung von Offshore-Anlagen, die mit Hilfe von Drohnen nun kinderleicht erreicht werden können.

Sie wählen die für Sie am besten geeignete Aufnahmeart, wie beispielsweise Fotos, Videos, Wärmebildaufnahmen, Orthofotos und viele mehr. Die Technik erlaubt es Ihnen darüber hinaus auch ganz neue Möglichkeiten zu entdecken.

So können aus Luftbildaufnahmen erzeugte 3-D-Modelle ganzer Anlagen oder Landschaften für Vermessungsarbeiten genutzt oder der Baufortschritt aus völlig neuen Perspektiven regelmäßig erfasst und dokumentiert werden.

Überall dort, wo es um die Erfassung von Bildern, Videos und daraus resultierenden Daten geht, können Drohnen ihre Stärken voll ausspielen.

Solaranlage aus der Luft

Schnellere Ergebnisse

Moderne Drohnen sind besonders schnell einsetzbar und können vor Ort mit nur wenigen Handgriffen startklar gemacht werden. Erhöhen Sie die Effizienz Ihrer anfallenden Arbeiten durch den gezielten Einsatz von Drohnen. Sparen Sie sich aufwendige Konstruktionen oder den Einsatz von Personal in luftigen Höhen. Drohnen sind vor Ort schnell in der Luft und liefern Ihnen direkt einen Überblick über die zu befliegenden Anlagen. Personal am Boden kann sich somit unverzüglich einen ersten Eindruck von der Lage machen, während die angefertigten Aufnahmen auch noch im Nachgang genutzt werden können, um Analysen und Inspektionen vorzunehmen. Sie erhalten also Echtzeitzugriff aus der Luft als auch schnell und einfach unkompliziert Zugang zu den angefertigten Aufnahmen.

Noch während die Drohne in der Luft ist erhalten können Sie die Ergebnisse in Echtzeit einsehen

Kostengünstiger

Durch den Einsatz von Drohnen lassen sich die Kosten für die unterschiedlichsten Arbeiten zum Teil deutlich reduzieren. Anlagen können im laufenden Betrieb inspiziert werden, es wird kein zeitaufwendiger Aufstieg von Fachpersonal mehr benötigt und Sie können Ergebnisse in Echtzeit einsehen, noch während die Drohen in der Luft ist.

Darüber hinaus können die mit Drohnen angefertigten Aufnahmen weiterverarbeitet werden. Beispielsweise um daraus 3-D-Modelle zu generieren, die dann für weitere Arbeiten genutzt werden können. Darunter fallen unter anderem Inspektions- und Vermessungstätigkeiten, die mithilfe eines solchen 3-D-Modells auch nachträglich am Bildschirm immer wieder durchgeführt werden können, ohne dass erneut vor Ort mit herkömmlichen Geräten gearbeitet werden muss.

Die angefertigten Aufnahmen eignen sich aufgrund der hohen Qualität je nach Fall auch dazu, an qualifiziertes Fachpersonal in der Ferne weitergegeben zu werden, damit dieses entsprechende Inspektionen durchführen kann, ohne selbst vor Ort sein zu müssen.

Sicherer

Der Einsatz von Drohnen ist grundsätzlich sicherer. Denn durch die Möglichkeiten von Drohnen auch schwer zugängliche Stellen mühelos zu erreichen, entfallen für Mitarbeiter oft gefährliche Aufstiege. Anstatt Fachpersonal auf Windkraftanlagen zu schicken, können diese die durch den Drohnenpilot angefertigten Aufnahmen nutzen - nachträglich am Bildschirm oder direkt vor Ort in Echtzeit.

Drohnen verfügen darüber hinaus über moderne Technologie, die Kollisionen und Abstürze verhindern. So werden Schäden an den Anlagen fast gänzlich ausgeschlossen, wodurch diese zum Teil auch nicht während des Einsatzes abgeschaltet werden müssen.

Offshore Anlagen sind mit Drohnen schneller und sicherer zu erreichen

Automatisierbarkeit

Wiederkehrende Tätigkeiten bringen häufig einen großen Overhead mit sich, besonders wenn regelmäßig mehrere Personen und zusätzliche Geräte notwendig sind. Durch die Möglichkeiten digitaler Flugplanung können Sie einmal definierte und erstellte Flugrouten von Drohnen (teil) automatisiert erneut befliegen lassen.

Die Automatisierbarkeit ist dabei nicht nur auf den Flug selbst bezogen, sondern auch auf die Auswertung der Daten. Spezialisierte Software kann je nach Anwendungsgebiet dabei helfen, Schäden an Anlagen automatisiert zu erkennen und zu markieren. Sie bekommen dadurch ein mächtiges Werkzeug an die Hand, mit dem Sie zusätzlich Zeit und somit Geld sparen können, wodurch die gesamte Effektivität steigt.

Drohnen in der Energiebranche

Sind Sie interessiert an weiteren Informationen zum Einsatz von Drohnen in der Energiebranche? Dann werfen Sie doch einen Blick in unseren umfangreichen Artikel Drohnen in der Energiebranche.

Möchten Sie erfahren, wie Sie schnell und einfach an passende Drohnendienstleister für ihr Projekt kommen, dann hilft Ihnen unser Beitrag Wie finde ich einen Drohnenpilot?.

Zusammenfassung

Drohnen bieten zahlreiche Vorteile für die Energiebranche. In diesem Beitrag haben wir Ihnen die fünf wichtigsten davon vorgestellt - Flexibilität, Kostenersparnis, Schnelligkeit, Sicherheit, Automatisierbarkeit. Darüber hinaus haben Sie erfahren, wie Sie von dem Potenzial dieser Technologie im Einzelnen profitieren können. Lassen Sie die in der Energiebranche anfallenden Arbeiten effizienter ausführen und sparen Sie damit Zeit und Geld.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Suche nach einem geeigneten Drohnendienstleister für ihr nächstes Projekt.

Sie haben konkreten Bedarf an Drohnendienstleistungen?

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage. Wir melden uns innerhalb eines Werktages, liefern Ihnen Informationen zur Machbarkeit und helfen Ihnen, schnell & einfach die passende Dienstleistung zu finden. Wir freuen uns auf Sie!

Unverbindlich AnfragenUnverbindlich AnfragenUnverbindlich AnfragenUnverbindlich Anfragen

Ähnliche Artikel

Drohnen in der Energiebranche

Auch in der Energiebranche findet sich der Einsatz von Drohnentechnologie wieder. Wir zeigen Ihnen die möglichen Anwendungsfälle.

Artikel lesen

Wie finde ich einen Drohnenpilot?

Erfahren Sie in diesem Beitrag, wie sie einfach und schnell passende Drohnenpiloten finden.

Artikel lesen

Wie erkennt man einen geeigneten Drohnenpiloten?

Folgende Punkte sollten Sie bei der Wahl eines passenden Drohnenpiloten beachten.

Artikel lesen